Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

4. Woche:

Auch in dieser Woche wird sich einiges tun - wir beginnen mit der Zufütterung.

Immer öfter beginnen die Kleinen, während dem Säugen, an Kajas Lefzen zu lecken.
Meist hat Kaja kurz davor gegessen und anscheinend ist dieser Essens-Duft doch sehr verlockend.
Das ist ein gutes Zeichen, dass sie langsam etwas "Neues" probieren möchten.

Wir starten morgens mit zwei kleinen zusätzlichen Milch/Brei Mahlzeiten direkt nach dem Säugen.
Wir möchten eine langsame Entwöhnung der Welpen.

Kaja kümmert sich so großartig um die Kleinen und soll dies auch noch solange sie möchte tun.

 

Dann werden wir noch den Bewegungsradius erweitern, in dem wir ausserhalb der Wurfbox noch Raum hinzufügen.

Es bleibt also spannend.

...alle satt nach dem Futtern...alle satt nach dem Futtern

31.10.2019 - Pfotengerecht zu Besuch

Simone Kaffenberger hat uns heute besucht.

Simone unterstützt und begleitet uns als Ernährungsberaterin in Punkto BARF.
Sie hat Kaja und uns schon während der Trächtigkeit super unterstützt.
Jetzt haben wir begonnen zuzufüttern, das erste Fleisch haben die Kleinen schon bekommen und es klappt super!
Wir wünschen uns und hoffen, dass auch die zukünftigen Welpenfamilien das BARFEN weiterführen.

01.11.2019

Die Kleinen haben alle ihre Milchzähnchen bekommen!
Sie spielen richtig dolle miteinander und erkunden immer mehr das größere Platzangebot.
Sie schlafen weiterhin sehr gerne in der Wurfbox.
Das Zufüttern erfolgt über ein Pfeifsignal, wenn das Futter angeboten wird - das kennen alle mittlerweile und kommen sofort angewackelt.

FrühstückFrühstück

Erstes SpielzeugErstes Spielzeug

Papa Taron mit Söhnchen AntonPapa Taron mit Söhnchen Anton

Schlafen, schlafen, schlafen...Schlafen, schlafen, schlafen...

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?