Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

8. Woche:

Unsere letzten gemeinsamen Tage beginnen...

Wir können noch gar nicht fassen, wie unglaublich schnell die Zeit vorbei gegangen ist und welche Entwicklung sich in diesen Wochen vollzogen hat! Die zehn haben sich so toll entwickelt - es sind alles ganz aufgeweckte Kerlchen, für die es langsam an der Zeit ist, die Welt zu erkunden. Auch wir spüren, dass sie bereit sind, in neue Familien zu ziehen, raus aus dem Welpenzimmer, bereit für das was jetzt kommt.

Für uns wird es schwer, jeder Einzelne wächst einem so ans Herz und die Trennung wird hart werden.

Kaja und Taron sind ein ganz tolles Elternteam - wir hätten nie gedacht, mit welcher Selbstverständlichkeit die zwei diese Wochen durchlebt haben. Sie haben sich in jeder Situation zurückgenommen und sich so liebevoll um die Kleinen gekümmert.

Kaja säugt immer noch ab und zu - sie lässt sich das nicht nehmen.
Sie schaut immer nach ihren Babys und hat eine wahnsinnige Geduld.

Uns war es wichtig für die zwei Eltern täglich einen Ausgleich zu schaffen und deshalb haben wir täglich mittags eine größere Gassi Runde dazu genutzt. Dies geht natürlich nur mit Unterstützung der Familie - hier ein herzlicher Dank an die Schwiegermama, die in dieser Zeit nach den Welpis geschaut hat.

Papa Taron mit Tochter VitaPapa Taron mit Tochter Vita

... und Vita mit Mama Kaja... und Vita mit Mama Kaja

24.11.2019

Wir haben den einigermaßen sonnigen Tag dazu genutzt, nochmal in den Garten zu gehen.

Das finden alle immer so toll - danach wurde dann ein längeres Nickerchen gemacht!

Am frühen Abend haben wir dann mit allen eine Autofahrt unternommen.

Keiner fand es schrecklich, nach einigem Meckern am Anfang, haben sich alle beruhigt und die meisten haben ein bisschen geschlummert.

29.11.2019

Wir waren beim Tierarzt - alle wurden geimpft und gechippt.

Es war alles sehr aufregend, aber alle waren ganz tapfer und keiner hat gejammert.

Die Tierärztin war sehr zufrieden mit allen.

Mama Kaja war auch dabei, sie wurde auch geimpft. Papa Taron hat zu Hause die Stellung gehalten.

ChippenChippen

Kontrolle der ZähneKontrolle der Zähne

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?